* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Pikante Details

Hallo Leute,

ich habe in meinem ersten Blog ja die Techtelmechtel angeschnitten, die Grund dafür sein könnten, dass ich nicht befördert werde. Da das Ganze hier ja doch recht anonym ist habe ich mir überlegt, darauf noch einmal genauer einzugehen. Also es ist so, dass ich irgendwie schon immer, also auch in der Schulzeit und so, chronisch Single bin, aber trotzdem irgendwie immer einen Typen am Haken habe. Also keiner meiner Freunde kann sich erinnern, wann mal nicht irgendein Typ gerade eine Rolle in meinem Leben gespielt hat. Das liegt wohl daran, dass ich mich recht schnell in Typen vergucke und auf der anderen Seite selbst auch nicht so hässlich bin, sondern auf viele Männer erotisch wirke. Doch immer wenn es dann ernster werden sollte ist plötzlich Schluss. In den meisten Fällen sind es dann die Typen die einen Rückzieher machen, keine Ahnung warum. Aber an sich bin ich auch ganz zufrieden mit meinem Leben, da ich mich so nicht mit Eifersucht und dergleichen herumplagen muss, sondern immer flirten kann wann und wie es mir passt.

Doch genau da scheint das Problem zu sein, denn ich schaffe es nur schwer die Arbeit von meinem Privatleben zu trennen. So habe ich schon viele Leute bei uns auf der Station angeflirtet. An sich nichts schlimmes, doch einmal hab auch ich über die Stänge geschlagen und weiß bis heute nicht was mich da geritten hat. Da war so ein süßer Patient den ich echt scharf fand. So hab ich ihm mal wieder heiße Blicke zugeworfen und irgendwann hat er diese auch erwidert. Jedenfalls muss er einen Tag all seinen Mut zusammengenommen haben und meinte zu mir allen ernstes "Ich fühle mich heute so schlapp, können sie mir vielleicht beim Duschen helfen?" Mir blieb ja nichts anderes übrig als einzuwilligen. Naja und als es dann soweit war ging es zu wie in so manchen Erotik-Filmen, sodass ich das hier nicht weiter erläutern will. Jedoch kam die Sache raus und ich bekam auch ne Abmahnung und hatte ganz schön zu tun mir wieder Vertrauen zu erarbeiten...aber nun ja das ist jetzt Geschichte und ihr wisst warum ich so einen Ruf habe.

13.10.12 14:37
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung